TWOS - Seminare

Als erfahrene Trainerin weiß Elke Antwerpen, worauf es im beruflichen Alltag ankommt. In ihren Seminaren konzentriert sie sich deshalb auf die praxisrelevanten Inhalte. Neben fachfundierten Einblicken in die Theorie, gehören vor allem zahlreiche Fall-Beispiele und Best-Practice-Ansätze zum Erfolgskonzept. Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Trainings lassen sich aber nicht zuletzt auch auf ihre unkonventionelle Art und außergewöhnlichen Dynamik zurück führen.

Teilnehmer urteilen über ihre Seminare:

„Workshopleitung, wie man es sich kaum besser vorstellen kann!“
Peter Schubert, Bezirksleiter, DB Netz AG

„Alle Teilnehmer waren restlos begeistert! Die genaue Vorbereitung, die Begegnung auf
Augenhöhe, die lebendige Vermittlung der Themen, die hohe Praxisnähe - alles wurde in den
höchsten Tönen gelobt! Am am Ende des Workshops wollte jeder „mehr davon!“

Silvia El Sheikh, Director TV Production & Talent, QVC Studio GmbH

„Selten hat mich eine Veranstaltung so beeindruckt, zum Nachdenken angeregt und den
Wunsch hinterlassen, so viel wie möglich vom Erfahrenen anwenden zu können.“

Claudia Karger, Schwerbehindertenbeauftragte, Caritasverband Duisburg e.V.

„Einer der wertvollsten Workshops, die ich je besucht habe!“
Oliver Ledat, TIB Lackmann GmbH

 

FÜHRUNG

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Als Führungskraft von heute tragen Sie nicht nur unternehmerische (Mit-) Verantwortung, indem Sie Budgets verwalten, Prozesse optimieren, Zielvereinbarungen definieren und vieles mehr. Sie sind Leitfigur, Motivator und Mediator in einer Person. Dabei ist neben den klassischen Tugenden wie Entscheidungskraft, Durchsetzungsvermögen und Selbstdisziplin insbesondere auch Persönlichkeit gefragt.

Seminarinhalte:

Seminarziele:

Sie werden Ihre Führungspersönlichkeit reflektieren und die Möglichkeit erhalten, Potenziale ihrer Führungskompetenz weiter zu entwickeln und diese gezielt einzusetzen. Als erfahrene Führungskraft lernen Sie Herausforderungen mit Managementgeschick und persönlicher Stärke zu bewältigen.

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Branchen mit Führungserfahrung

Optional:

Es besteht die Möglichkeit, im Vorfeld der Teilnahme eine anerkannte Potenzialanalyse,
das TW-Profiling, durchzuführen. Bei dem Profiling handelt es sich um ein Persönlichkeits- und Werteanalyseverfahren, basierend auf wissenschaftlichen Arbeiten von Albert Ellis, Viktor Frankl,
Erich Fromm und Abraham Harold Maslow, den renommiertesten Wissenschaftlern, Psychoanalytikern und Denkern unseres Jahrtausends.
Die Ergebnisse in Form eines schriftlichen Reports bekommen Sie zu Beginn des Seminars ausgehändigt. Als TeilnehmerIn erhalten Sie diese Analyse inklusive einer halbstündigen telefonischen Auswertung zu Sonderkonditionen.

 

Das Prinzip Stärke – Ohne Umweg zum Erfolg!

Mit der Konzentration auf die Stärken steigt nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern auch die Leistungsbereitschaft. Beides sind wichtige Voraussetzungen für Wachstum und Profit. Wenn also Mitarbeiter konsequent ihren Talenten entsprechend eingesetzt werden, minimieren sich Mittelmaß und Frustration. Stattdessen werden mit Leidenschaft Spitzenleistungen produziert. Denn das Prinzip Stärke steht für den unmittelbaren Erfolg. Kein anderer Weg führt schneller ans (unternehmerische) Ziel!

Seminarinhalt:

Seminarziel:

TeilnehmerInnen lernen nicht nur, die eigenen Stärken zu erkennen und besser einzusetzen, sondern auch die ihrer Mitarbeitern. Sie lernen den Fokus auf vorhandene Potenziale zu richten, Zugang zu den persönlichen Ressourcen zu finden und Erfolgsstrategien zu entwickeln.

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Branchen mit Führungserfahrung

Optional:

Es besteht die Möglichkeit, im Vorfeld Ihrer Teilnahme eine anerkannte Potenzialanalyse,
das TW-Profiling, durchzuführen. Bei dem Profiling handelt es sich um ein Persönlichkeits- und Werteanalyseverfahren, basierend auf wissenschaftlichen Arbeiten von Albert Ellis, Viktor Frankl,
Erich Fromm und Abraham Harold Maslow, den renommiertesten Wissenschaftlern, Psychoanalytikern und Denkern unseres Jahrtausends.
Die Ergebnisse in Form eines schriftlichen Reports bekommen Sie zu Beginn des Seminars ausgehändigt. Als TeilnehmerIn erhalten diese Analyse inklusive einer halbstündige telefonischen Auswertung zu Sonderkonditionen.

 

Empathie als zentrales Führungsinstrument

Wie erfolgreich ein Unternehmen ist, hängt ganz entscheidend von der sozialen Kompetenz seiner Führungskräfte ab. Ein emphatischer Vorgesetzter sorgt nicht nur für ein gutes Betriebsklima, sondern auch für steigende Umsätze. Schließlich leistet ein motivierter Mitarbeiter um ein Vielfaches mehr als einer, der lediglich Anweisungen befolgt.

Seminarinhalt:

Seminarziel:

Die TeilnehmerInnen erfahren, dass Empathie keineswegs nur auf der emotionalen Ebene stattfindet, sondern auch auf der kognitiven. Sie erlernen, dieses wichtige Führungsinstrument verantwortungsbewusst und wirkungsvoll bei Mitarbeiter-, Bewerbungs- oder Konfliktgesprächen einzusetzen. Wissenschaftliche Grundlagen von menschlichem Verhalten werden in leicht verständlicher Weise von jedem erlebbar vermittelt.

Zielgruppe:

Führungskräfte auf allen Ebenen, Mitarbeiter mit Führungsaufgaben

 

MOTIVATION

Motivation - Motor für Leistung und Engagement

Wenn die Motivation fehlt, sinkt nicht nur die Stimmung, sondern auch die Leistung. Doch das Engagement muss stimmen, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Die verschiedenen Konzepte der modernen Managementlehre zielen nicht nur auf die Motivation im Sinne von Leistungssteigerung ab, sondern auch auf die Loyalität und Bindung wichtiger Mitarbeiter an das Unternehmen sowie der Einbindung des Teams in notwendige Veränderungsvorhaben.

Seminarinhalte:

Seminarziel:

Sie lernen hemmende und fördernde Einflussfaktoren auf Ihre Motivation sowie die Ihrer Mitarbeiter kennen, und erfahren, mit welchen Maßnahmen Sie diese verbessern können.

Zielgruppe:

Führungskräfte aller Branchen mit Führungserfahrung und Mitarbeiterverantwortung

 

Für den Job brennen statt ausbrennen

Die meisten Menschen starten hochmotiviert ins Berufsleben. Während sie anfangs noch förmlich für ihren Job brennen, werden irgendwann Herausforderungen zur Belastung. Dabei sitzt einem nicht immer der Arbeitgeber im Nacken. Manchmal setzen einem die eigenen inneren Antreiber unter Druck, die einem fortwährend "Beeil Dich!" oder „Sei perfekt!“ zurufen.

Stressreduktion beginnt im Kopf. Sie beginnt mit der Veränderung von Gedanken, Einstellungen und Bewertungen. Und mit der Sensibilisierung der Wahrnehmungen. Wenn Sie Ihre persönlichen Auslöser für Stress in Zukunft frühzeitig erkennen wollen und bereit sind, Ihre Gewohnheiten zu hinterfragen, dann entdecken Sie Spielräume für Veränderungen und erfahren einen fühlbaren Stressabbau.

Seminarinhalte:

Seminarziel:

Sie erzielen eine wirkungsvolle Leistungssteigerung, indem Sie Ihre individuellen Ressourcen bewusster und schonender einsetzen. Sie können künftig mit belastenden und anstrengenden Situationen besser umgehen und erfahren einen spürbaren Zugewinn an Motivation und Performance. Dabei ist genug Raum für die Erörterung individueller Probleme und die konkrete Erarbeitung von Maßnahmen vorgesehen.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie öffentlichen Verwaltungen.

 

KOMMUNIKATION

Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

Die richtige Kommunikation im Unternehmen ist gerade bei stressintensiver Arbeit ein tragender Aspekt für störungsarme Abläufe. Doch nicht nur das. Auch was die Beziehung zu Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden betrifft, spielt die Art und Weise, wie man miteinander umgeht, eine bedeutende Rolle. Wer beruflich weiterkommen und andere überzeugen möchte, sollte daher seine kommunikativen Fähigkeiten weiterentwickeln und bewusst einsetzen lernen.

Seminarinhalte:

Seminarziel:

Die TeilnehmerInnen werden für Kommunikationsprobleme sensibilisiert und lernen anhand von leicht anwendbare Methoden, nachhaltig eine positive Beziehung zum Gesprächspartner herzustellen, Missverständnisse vorzubeugen und schwierige Situationen zu meistern.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie öffentlichen Verwaltungen.

 

Dienstleister als lebendige Visitenkarte ihres Unternehmens

Dienstleister sind keine Verkäufer - und dennoch müssen sie verkaufen! Meist verfügen Mitarbeiter über exzellente fachliche Kenntnisse, aber über wenig kommunikative. Und das, obwohl sie als lebendige Visitenkarte für Ihr Unternehmen über Ansehen und Erfolg entscheiden. Ob Kunden kommen und bleiben, hängt ganz entscheidend von der Fähigkeit Ihrer Mitarbeiter ab, professionell sowohl mit Kunden, als auch Geschäftspartnern umzugehen und positiv zu kommunizieren.

Seminarinhalte:

 

Seminarziel:

Das Seminar vermittelt Methoden, die leicht anwendbar sind und für eine langfristige positive Verhaltensänderung sorgen.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an obere und mittlere Führungskräfte aus Wirtschaftsunternehmen aller Größen und Branchen sowie aus öffentlichen Verwaltungen.

____________________________________________________________


Offene Seminare

Wenn Sie einzelne MitarbeiterInnen aus Ihrem Unternehmen voranbringen oder selbst den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten, eignen sich unsere offenen Seminare für Sie.
Finden Sie das passende Seminar:
www.seminare-training-coaching-duesseldorf.de
Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

In-House-Seminare

Wir erstellen Ihnen passgenaue Trainingsmaßnahmen. So entwickeln Ihre Mitarbeiter genau jene Kompetenzen, die sie für ihre tägliche Arbeit benötigen. Beispiele und Übungen aus Ihrem konkreten Unternehmensalltag garantieren den größtmöglichen Praxistransfer.
Andere Soft-Skill-Themen mit Fokus auf die Entwicklung emotionaler und sozialer Kompetenzen werden gerne Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend konzipiert. Von Intensiv-Workshops bis hin zu mehrtägigen Seminaren werden Trainingsmodelle für alle Ansprüche angeboten.

Ort und Termine

Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Anmeldung

Sie oder Ihre Mitarbeiter können sich online www.twos-m.de/kontakt.html, per Mail oder Fax anmelden. Für die schriftliche Anmeldung senden wir Ihnen auch gerne ein entsprechendes Formular zu. Sie erhalten dann unverzüglich eine Auftragsbestätigung über die Teilnahme am Seminar.